Kontakt
TEAM sechs
Neptunstraße 5
26954 Nordenham
Homepage:www.teamsechs.de
Telefon:04731 2097320

Neuer Innovation Hub bei Schneider Electric in Wiehl öffnet seine Tore

Als eines von mehr als 20 Innovations­zentren welt­weit liefert der Show­room in Wiehl ab sofort tiefe Ein­blicke in die digi­talen Wel­ten rund um das Leben, Woh­nen und Arbeiten von morgen. Von der Planungs­soft­ware über Schalter­pro­gramme, Tür­kommu­nikation, Lade­säulen, Ver­teiler und Reihen­ein­bau­geräte bis hin zum Smart Home System – auf 360 Qua­drat­metern haben Kun­den, Partner und Interessen­ten die Gelegen­heit, Lösungen und Inno­vationen für den Wohn- und Zweck­bau zu ent­decken und erleben.

Schneider Electric präsentiert weltweit erste Schalter- und Steckdosenserie aus recyceltem Ozeanplastik

Peking, Singapur, Paris, Berlin und jetzt Wiehl: Ab sofort steht Kunden, Part­nern sowie interes­sierten Fach­besuchern auch im nord­rhein-west­fälischen Wiehl ein Schneider Electric Inno­vation Hub offen. In einem modernen und inter­aktiven Am­biente werden zukunfts­weisende Techno­logien rund um das „Zuhause der Zukunft“ sowie den „Gewerbe­bau der Zukunft“ erfahr­bar. Auch das Thema Nach­haltig­keit spielt in diesem Zusammen­hang eine ent­scheidende Rolle.

Mit den Marken Merten, Ritto, ABN und Schneider Electric hat sich die Impact Com­pany Schneider Electric als Komplett­anbieter für Elektro­installations­lösungen in Wohn- und Zweck­bauten etab­liert. Der neue Inno­vation Hub Wiehl macht das um­fassende Lösungs­port­folio sowie die Pro­duktion nun trans­parenter. Besucher erhalten eine detail­lierte Demon­stration der Inno­vationen und können sich aus erster Hand davon über­zeugen, wie die Produkte und Lösun­gen den modernen Wohn- und Zweck­bau flexibler und zukunfts­sicher machen.

Innovations- und Technologie­impulse: Ein Ort der Erfahrung und des Wissens­transfers

Ganz am Puls der Zeit vermitteln Exponate und audio­visuelle Medien alles Wissens­werte rund um moderne Lebens- und Arbeits­welten – darunter das Wiser Smart Home Sortiment oder intelligente KNX- Lösungen, wie das neue Space­Logic KNX 7“ IP-Touch Panel oder die eConfigure App. Auch intelli­gente Lade­lösungen für das E-Auto (inkl. Last­management), verschie­dene Verteiler­lösungen und Reihen­ein­bau­geräte von ABN, wie die RESI9 Leistungs­schutz­schalter, welche zum Teil aus recycelten Auto­reifen gefertigt werden, oder die Ritto Tür­kommu­nikations­lösungen, werden hier erleb­bar. USV-Lösungen (Unter­brechungs­freie Strom­versorgung), die für eine zuver­lässige Not­strom­ver­sorgung für ange­schlossene Geräte auch während eines Strom­aus­falls sorgen, sowie die viel­fältigen Schalter­designs von Merten – z.B. M-Pure Ocean Plastic, welches u.a. aus aus­rangierten Fischer­netzen, die an Stränden, Küsten und auch direkt bei Fischern ein­ge­sam­melt wurden, gefertigt wird – runden das Port­folio des Innovation Hub Wiehl ab. Natür­lich können auch Soft­ware­lösungen für eine voll­ständige Projekt­dokumen­tation getestet werden, z.B. SEE Electrical Building SE, ecorealZP oder das Digital Logbook.

Besucher haben bei ihrem Aufenthalt die Gelegen­heit, Inno­vationen im eigenen Tempo zu ent­decken und sich von weg­weisenden Techno­logien inspirieren zu lassen. Eine Füh­rung durch die angrenzende Produktions­stätte ermög­licht darüber hinaus einen exklusiven Ein­blick in die Produk­tion. Hier erfahren Besucher mehr über die einzelnen Fer­tigungs­prozesse oder die verwen­deten nachhaltigen Mate­rialien.

Innovation Hub in Wiehl
Innovation Hub in Wiehl

Wiehl als Kompetenz­zentrum für Installations- und Gebäude­technik

Am Standort in Wiehl sind mit den drei Marken Schneider Electric, Merten und Ritto die Spezia­listen für Installations- und Gebäude­technik beheimatet. Auf 42.000 m² entstehen weg­weisende Produkte und inno­vative Lösungen - rund um das moderne Gebäude - die das Leben sicherer, kom­fortabler und energie­effizienter machen.

Zusätzlich kommt der Unternehmens­niederlassung in Wiehl eine bedeutende Rolle im inter­nationalen Verbund der Ent­wicklungs- und Pro­duktions­standorte für Schneider Electric zu. Mehr als 550 Mitarbeitende aus 24 ver­schiedener Nationen ent­wickeln, produ­zieren und ver­mark­ten inno­vative Produkte und Lösungen für die ganze Welt. Dazu zählen Schalter­programme, Sicher­heits­elektronik oder Sprech­anlagen. In einem eigenen, vom VDE zertifizierten Prüf­labor können Proto­typen umfang­reichen Tests unter­zogen werden. In der angeschlossenen Produk­tion wiederum entstehen Installations­produkte wie Schalter und Steck­dosen.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems SHK GmbH & Co. KG